Lea Barge

Bewerbungsfoto Checkliste: Wie bekomme ich ein perfektes Bewerbungsfoto?

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

Beim Erstellen einer Bewerbung, sollte man sich unbedingt auch um ein perfektes Bewerbungsfoto kümmern. Schließlich vermittelt dies Ihrem zukunftigen Arbeitgeber den ersten optischen Eindruck. Zunächst ist es natürlich wichtig, den perfekten Fotografen für das Bewerbungsfoto zu finden. Dabei hilft  bewerbungsfotografen.com – ganz einfach die gewünschte Stadt eingeben und passenden Fotografen ausschen. Ist dieser dann gefunden, gibt es einige Dinge zu beachten, um sicherzustellen, dass Sie auch ein perfektes Bewerbungsfoto bekommen. Vom passenden Outfit, bis hin zum Ausdruck oder der optimalen Belichtung des Fotos – ein perfektes Bewerbungsfoto sollte sorgfältig erstellt werden. Die folgende Liste hilft dabei dies zu überprüfen:

read more

Nürnberg – die besten Bewerbungsfotos in Franken

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

Auf dem Christkindlmarkt, wie der Nürnberger Weihnachtsmarkt seit Mitte des 16. Jahrhunderts heißt, eins der leckeren Nürnberger Rostbratwürstl essen: Das ist für viele die einzige Verbindung in die Stadt, die nach München die Zweitgrößte Bayerns ist. Aber natürlich gibt es in und um Nürnberg noch viel mehr, dass die fast 1200 Jahre alte Stadt nicht nur besuchenswert, sondern auch für Jobsuchende interessant macht:

Das Wahrzeichen der Stadt ist die beeindruckende Kaiserburg, die für jeden Besucher zum Pflichtprogramm gehört. Viele historische Bauten und die Kirchen St. Sebald und St. Lorenz bilden das Herz der Altstadt, die mit Romantik, Gotik bis zum Barock verschiedene Stile in sich vereinigt.

read more

Dortmund – gute Adressen für Bewerbungsfotos

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

Das Ruhrgebiet, früher bekannt für Kohle- und Stahlproduktion, ist heute eher für andere Dinge berühmt: In Dortmund regiert natürlich König Fußball mit der schwarz-gelben Borussia, aber Dortmund hat noch viel mehr zu bieten. Gerade kulturell ist die Stadt mit ihren fast 600.000 Einwohnern ein Anlaufpunkt für viele Menschen aus dem Ruhrgebiet und aus Westfalen.

Neben dem Theater Dortmund,das sich in die fünf Sparten Konzerte, Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Kinder- und Jugendtheater aufgliedert, leuchtet beispielsweise das Dortmunder U weit sichtbar über der Stadt. Das ehemalige Gär- und Lagerhochhaus der Dortmunder Union-Brauerei ist nun ein Kulturzentrum, in dem Veranstaltungen, Ausstellungen und unterschiedlichste kulturelle Angebote ein großes kunstinteressiertes Publikum anlocken. Rund um und in den Westfalenhallen geht es dann meist lauter und vor allem sportlicher zu: Ob im Stadion des BVB oder in den großen Veranstaltungshallen – hier ist immer etwas los. Weltstars geben Konzerte, Comedians und Kabarretisten unterhalten ihr Publikum und Reit- und Tennisturniere bieten den Dortmundern und auswertigen Gästen sportliche Events, die im Gedächtnis bleiben und immer einen Besuch wert sind. Und wenn die Borussia es mal wieder schafft, dem großen FC Bayern ein Bein zu stellen und einen Titel zu gewinnen, leuchtet nicht nur die Gegend rund um das Westfalenstadion in schwarz-gelb: Dann ziehen zehntausende Fans durch die Straßen, versammeln sich am Borsigplatz, an dem die Borussia im Jahr 1909 gegründet wurde, und machen aus der ganzen Stadt ein Fahnenmeer.

read more

Dresden – preiswerte Bewerbungsfotos

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

Ein weiser Mann hat einmal gesagt: Dresden ist keine Stadt für einen Schnelldurchlauf! Die Landeshauptstadt Sachsens bietet nicht nur in der barocken Altstadt mit Semperoper, Frauenkirche am Neumarkt und dem Zwinger wunderschöne Ziele, die einen Besuch wert sind. Die großen Kunstsammlungen, die barocken und mediterran anmutenden Fassaden und die Lage im Tal der Elbe haben Dresden schon früh den Spitznamen Elbflorenz eingebracht. Und auch zur Weihnachtszeit lockt der über 500 Jahre alte Striezelmarkt mit dem traditionellen Dresdnener Christstollen als einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte hunderttausende Besucher an.

read more

Köln – ideales Bewerbungsfoto, Absagen vermeiden

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

Wenn der Nicht-Kölner an die rheinische Metropole denkt, fallen immer direkt zwei Worte: Dom und Karneval! Und tatsächlich ist das berühmte Wahrzeichen nicht nur in der direkten Innenstadt sehr präsent und auch der Karnevalsruf „Alaaf“ erschallt in Köln außerhalb der sogenannten „FÜnften Jahreszeit“ häufig. Doch Köln hat noch viel mehr zu bieten: Die Domstadt, einst von den Römern als Colonia Claudia Ara Agrippinensium gegründet, lockt jedes Jahr hunderttausende Touristen in seine vielen Museen, die Altstadt und die vielen Veranstaltungen, die in der Oper, dem Schauspielhaus oder Konzertsälen stattfinden. Und auch Verliebte zieht es jedes Jahr nach Köln, um an der Hohenzollernbrücke gemeinsam ein Vorhängeschloss mit den eigenen Initialen anzubringen und zur Besiegelung der ewigen Liebe den Schlüssel gemeinsam in den Rhein zu werfen.

read more

Stuttgart – erfolgreiches Bewerbungsfoto für Porsche & Co

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

„Stuttgart ist eine schöne Stadt, nicht nur Wirtschaftsstandort. Das wird aber oft nicht wahrgenommen.“ So beschreibt der ehemalige Vorstandsvorsitzender der Porsche AG Wendelin Wiedeking die Stadt am Neckar. Und da hat er absolut recht: Mit seinen vielen Seen und Parks, wie beispielsweise dem Schlossgarten oder dem Rosensteinpark, und Weinbergen liegt Stuttgart idyllisch und grün im Tal des Neckar und wirkt trotz seiner hohen Einwohnerzahl (über 600.000) grün und frisch.

Und wenn einem mehr nach lautem Trubel und bunten Lichtern ist, ruft Ende September die Cannstatter Wasen, eines der größten und schönsten Volksfeste Süddeutschlands. Hunderte Buden und Fahrgeschäfte locken dann die Stuttgarter und auswärtige Besucher mit schnellen Fahrten und leckerem Speis und Trank.

read more

Bremen – beste Bewerbungsfotos der Stadt

Posted By Lea Barge / Uncategorized / 0 Comments

„Zieh lieber mit uns fort, wir gehen nach Bremen, etwas Besseres als den Tod findest du überall,“ sagte der Esel der Bremer Stadtmusikanten zum Hahn, der eigentlich in der Suppe landen sollte. Und dieser Rat ist ein sehr Guter, auch wenn man nicht vom Tod bedroht ist. Denn die Stadt Bremen hat eine Menge zu bieten: Die historische Altstadt und das Schnoorviertel locken jedes Jahr tausende Touristen in die Bremer Innenstadt, die dann selbstverständnlich auch zum Standbild der vier berühmtesten, übereinander stehenden Bremer pilgern.
Und gerade an sonnigen Frühlings- und Sommertagen zieht es nicht nur die Bremer an die Weser und den Osterdeich, um dort im Schatten des Weser-Stadions, der Spielstätte des SV Werder Bremen, in der Sonne zu liegen oder zu picknicken.

read more